Racal RA1792  Backlight               Zurück

          Technische Daten:
          Empfangsbereich: 0 kHz - 30 MHz.
          Betriebsarten: USB, LSB, CW, AM, FM.
          Bandbreiten für AM + CW + FM: 0,3 kHz, 1,0 kHZ, 3,0 kHz, 6,0 kHz, 16,0 kHz.
          Die in der unteren Liste aufgeführten Filter laufen im Racal RA1792 und Racal RA6790 einwandfrei.
 

Collinsfilter Nr.
AM-Bandbreite kHz
Collinsfilter Nr.
AM-Bandbreite kHz
526-8477-010
0,3
526-9957-010
0,3
526-8477-020
1,0
526-9957-020
1,0
526-8477-030
1,5
526-9957-030
1,5
526-8477-040
3,0
526-9957-040
3,0
526-8477-050
6,0
526-9957-050
6,0

          Bandbreite für USB + LSB: 2,7 KHz.
          Alle AM-Filter sind in meinem Gerät mit Mechanischen Collinsfilern bestückt.
          Der Racal besitzt einen Selbsttest zur Fehlerbestimmung.
          Anzeige für Frequenz und Mode über ein hintergrundbeleuchtetes LCD Display.
          Ablesegenauigkeit der Anzeige: 1 Hz.
          Abstimmschritte für die Frequenz: 1 Hz; wenn der Knopf schneller gedreht wird, erhöhen sich
          die Abstimmschritte bis auf 20 kHz.
          Abstimmschritte für den BFO: 10 Hz.
          Abstimmbereich der BFO Frequenz: +/- 8 kHz.
          Doppelsuper: 40,455 MHz, 455 kHz.
          ZF Ausgang mit 455 kHz.
          Intercept-Punkt 3. Ordnung : +37dBm
          Empfindlichkeit: 1,0 yV bei 10 db SN/N (SSB).
          AGC Regelzeiten: 3 verschiedene oder Manuell.
          Speicherplätze: 100.
          Speicherplatzscanning Zeit: 0,1 bis 10 Sek. einstellbar.
          Herstellungsland: Amerika.
          Eingebauter Lautsprecher; abschaltbar.
          Fernsteuerbarkeit des Empfängers über einen PC.
          Kopfhöreranschluß über 6,3 mm Klinkenstecker.
          Externer Lautsprecheranschluß über 25 Pol. Sub-D.
          Abmessungen (B-H-T): 48,3 x 13,3 x 45,8 cm
          Gewicht: 14 Kg.
          Neupreis ca. 8000$ .
          Baujahr: 1979-1990.